Frankfurts erstes Vereins-Drachenboot-Team

Der Drachenbootsport ist in Deutschland schon seit den 1980er Jahren Zuhause und Frankfurt am Main war eine der ersten Städte, in der Sportbegeisterte diesen Wassersport ausprobieren konnten. Mit der Zeit fanden sich am Main entlang regelmäßig trainierende Drachenboot-Teams zusammen, wovon jedoch nur eines zu einem Wassersportverein gehörte - die Dragonauten des Frankfurter Kanu-Vereins 1913 e.V. (FKV). Die anderen Teams, die in Frankfurt diesem Sport nachgehen, sind größtenteils Betriebssportgruppen, von denen auch einige beim FKV trainieren.

Heute befinden sich unter dem Dach des Vereins sogar zwei Drachenbootmannschaften, womit die Drachenbootfahrer die zahlenmäßig stärkste Sparte des Vereins ausmachen. Bei uns, den Dragonauten, können Interessenten bereits seit 2003 das Paddeln im Drachenboot erlernen. 

Drachenbootrennen, an denen wir teilnehmen

Die Regatten, an denen wir teilnehmen, finden sowohl im Frankfurter Raum als auch in anderen deutschen Städten statt. In den vergangenen Jahren waren wir auch international unterwegs, nämlich in Bern, Dubai und Venedig, und dieses Jahr nehmen wir im Herbst am Great River Race in London teil. Das Drachenbootrennen beim Museumsuferfest, dem größten jährlichen Event in Frankfurt, ist unsere Heimregatta. Hier treten wir nicht nur regelmäßg als gemischtes Drachenboot-Team an, sondern kämpfen auch als getrennte Herren- und Damenmannschaften um einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Paddler gesucht!

Natürlich freuen sich die Drachenbootfahrer des FKV - allen voran die Dragonauten - immer über Zuwachs. Wenn Du Interesse hast, bei einem dynamischen Sport mitzumachen, bei dem Teamgeist großgeschrieben wird, dann melde Dich bei uns. Unsere kostenlosen Schnuppertrainings im Drachenboot * bieten eine exzellente Möglichkeit, unser Team, den Verein und den Drachenbootsport kennenzulernen.

Das Frankfurter Drachenboot Team FKV Dragonauten nach der Regatta auf dem Main in Offenbach

* Mit Bitte um Beachtung: Unsere Schnuppertrainings sind ausschließlich für Personen, die den Sport und den Verein kennenlernen möchten, gedacht. Firmen, die ihren Mitarbeitern gerne ein Training oder Rennen als Incentive bieten möchten, können wir leider nicht weiterhelfen.